Beutelversum

Neues aus dem Beutelversum: Rucksack

Dieser dicke rote Reißverschluss - irgendwoher kam er irgendwann ins krambeutel'sche Zutatenlager und wurde seitdem gehortet und "für etwas ganz besonderes" aufgehoben. Dass er als Verschluss an einem Rucksack landen wird habe ich schon vor längerer Zeit beschlossen. Ein klassischer eckiger Rucksack mit vielen Fächern, in den ein Laptop passt, wo man das Taschentücher-Päckchen schnell findet und mit dem man nicht nur einkaufen, sondern auch mal ein Wochenende wegfahren kann, das sollte es werden. Diesen Rucksack gibt es jetzt. Er ist grau-rot, hat Dreiecke aus noppigem Leder auf dem Bauch...

…weiterlesen

Beutelversum

Neues aus dem Beutelversum: Mäppchen-Maus

Tiere sind hoch im Kurs. Ich nähe Täschchen mit Hundeköpfen drauf, Taschen mit Pferden, Tabakbeutel mit Pinguinen. Ein halber Zoo hat sich da schon in der krambeutel-Galerie versammelt. Wer will demnächst ein Elefanten-Mäppchen? Niemand? Ok, dann halt Mäuse. Sie huschen in den U-Bahnhöfen über die Gleise, schlürfen ihren langen Schwanz hinter sich her und verschwinden schnell wieder unter Steinen und in Ritzen in der Wand. Diese Mäuse hier sind mir  beim Warten auf eine Bahn in den Sinn gekommen. Liebe Mäuse für ein paar Stifte oder Kosmetikkram oder was auch immer transportiert werden soll. Die Mäppchen-Maus hat auf 22 cm Länge Platz für Stifte und einen Reißverschluss-Schlitz von 17 cm im Rücken.  

…weiterlesen

Beutelversum

Neues aus dem Beutelversum: Die Dreiecks-Ledertasche

Zur Zeit bin ich im Dreieckswahn. So ein harmonisches Dreieck mit einem hübschen spitzen Winkel ist eine Wonne für die Seele. Und mehrere Dreiecke, die auf der Oberfläche herumschwimmen sind eine Wonne für den ganzen Körper. Zur Zeit versuche ich herauszufinden, was Leder kann und was ich mit dem Leder tun kann. Ich mag die Plane sehr als stabiles Material, von dem ich weiß, was ich zu erwarten habe, wie das Produkt aussehen wird. Aber für bestimmte Dinge ist sie zu hart, zu steif, zu unflexibel und passt nicht zum...

…weiterlesen

Beutelversum, Design

Neues aus dem Beutelversum: Die Kastentasche

Es geht mir oft so, dass ich in einer Straßenbahn oder auf dem Fahrrad sitze, mit einem Ohr Musik höre und mit dem anderen meinen Sitznachbarn belausche, und dann eine Vision habe. Es erscheinen Hologramm-mäßig Gegenstände vor mir, die im dreidimensionalen Raum meinem Gegenüber vor der Nase herumtanzen. Taschen-Visionen. So...

…weiterlesen

Beutelversum, Design, krambeutel privat

Neues aus dem Beutelversum: Der Taschenbegleiter-Begleiter

Jahrelang hat mich ein schwarzer Taschenkalender durchs Jahr begleitet, eingereiht zwischen Notizzetteln, fliegenden Blättern, Visitenkarten-Häufchen, Geburtstagskalender. Das (Arbeits)leben wird wilder, chaotischer, bunter, vielfältiger, und vor allem: voller. Deswegen ist 2013 bereit für ein Organisations-Experiment: Den Taschenbegleiter von Roter Faden. Auf der Website kann man sich im Taschenbegleiter-Konfigurator seinen persönlichen Alltags-Organisator...

…weiterlesen