krambeutel sagt

D A N K E für ein knallermäßiges 2012 und die besten W e i h n a c h t s w ü n s c h e !

krambeutel sagt DANKE für ein knallermäßiges 2012 und wünscht (farben)frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!Die letzten Monate rauschten wie im Düsenjet vorbei, mit viel Arbeit, tollen Taschendesigns und durchweg positiver Resonanz auf allen online-Kanälen und bei den krambeutel-live-Terminen. Tausend Dank dafür! Seit dem Relaunch der Website im Oktober steigen die Zugriffszahlen stetig (das geht runter wie Butter!), die krambeutel-facebook-Seite hat die 500 Fans-Marke geknackt und es wird eifrig getwittert. Es macht nämlich nicht nur Spass, Ausschnitte aus dem krambeutel-Alltag zu berichten, sondern auch, Eure Reaktionen zu lesen und zu sehen. Diesen Herbst und...

…weiterlesen

Design, krambeutel sagt

Output der Woche

Viele der krambeutel, die in der letzten Woche entstanden sind, sind erst zu Weihnachten kein Geheimnis mehr. Deswegen kann ich zur Zeit auch nicht so viele neue Dinge in die Galerie stecken. Nach Weihachten dafür um so mehr für Deinen Wunschbeutel 2013. Für mein Arbeits-Fotoalbum bei instagram halte ich Details...

…weiterlesen

krambeutel privat, krambeutel sagt

Hey, Danke!

Zackbumm warens 500 bei facebook. Die krambeutel-facebook-Seite hat irgendwann am Wochenende das 500. Like bekommen und hey, yeah, DANKE! Danke für die doch schon vielen Jahre krambeutel-Freundschaft, fürs Lesen und nach wie vor Mögen. Vor lauter Freude habe ich ein 500-Reißverschluss-Täschchen genäht, das wird jetzt verschenkt. Wers haben will: Die Fee verlost unter allen Kommentaren mit Mailadresse. Bis nächsten Montag, 10.12., 24 Uhr. Prost! Stefanie  

…weiterlesen
Stefanie Ramb krambeutel

krambeutel sagt

krambeutel sagt: Herzlich Willkommen!

2003 wurde der allererste krambeutel genäht. Der war dann kurz später im Neon- Magazine zu sehen (und diese wiederum hier bei Presse, demnächst.). Dann gab es hier mal eine Wunschtasche für Freunde und da mal ein Federmäppchen. Und wie es eben so ist, die Nachfrage bestimmt die Produktion, beides wurde größer und krambeutel sollte eine Website bekommen. Das war dann eine selbst gebaute, und ich, die Stefanie, die seit krambeutels Beginn an der Nähmaschine sitzt und Beutel näht, war wahnsinnig stolz. Uuh, eine eigene neue Website. Sie war ganz schlicht, weißer Hintergrund, bunte Taschen, die man in Popup-Fenster genauer ansehen konnte. Das wars. Und das blieb es bis heute. Im letzten Jahr habe ich zusammen mit dem Flo und dann...

…weiterlesen