Geschrieben am

krambeutel vor und für Weihnachten

Ach wenn ich gerade noch durch Portugal stapfe, zu Hause im Beutelversum sind die Weihnachtsvorbereitungen schon längst angelaufen. Es liegen überall zugeschnittene Beutel herum, auf unzähligen Papierfetzen sind Skizzen für neue Modelle (die ich eh nie im Leben alle vor Weihnachten, auch nicht vor dem 2019 oder 2020 umsetzen kann) gekritzelt.

Weihnachten ist etwas, das man nicht verschieben kann wie andere Ereignisse auf To Do-Listen. Es ist einfach jedes Jahr Ende Dezember und deswegen kracht in den Wochen vorher die Nähmaschine immer fast zusammen. Erholen kann sie sich wann anders!

Nichts desto trotz ist die Vorfreude auf zwei Termine, an denen ich Beutel ins Auto packen werde, groß:

Am 3. Dezember, dem 1. Adventssonntag, bleiben wir – die Taschen und ich – in München. Wir sind 10-18 Uhr beim HERZLMARKT im Einstein Kultur zu Gast und freuen uns auf das Heimspiel (und die Tatsache, nach dem Markt nicht lang nach Hause zu brauchen und dort im eigenen Bett schlafen zu können)!

2 Wochen später, am 3. Advent, gehts wie jedes Jahr nach Nürnberg zum WINTERKIOSK. “Nachhaltiges Schenken” gefällt dem Beutel nach wie vor sehr gut und deswegen freue ich mich wieder auf viele bekannte und neue Gesichter. Winterkiosk ist immer sehr anstrengend (mit der ganz frühen Autofahrt nach Nürnberg am Samstag und der ganz späten Fahrt zurück am Sonntag Abend), aber auch von so vielen tollen Gesprächen bereichert, dass ich den Termin auf keinen Fall verpassen will. Der Winterkiosk gehört zum krambeutel-Vorweihnachtszeit und das ist schön!

Für alle anderen Städte/Bundesländer gilt wie immer: Das Beutelversum ist Tag und Nacht per Mail bzw. im Onlineshop erreichbar. Nur zu knapp vor Weihnachten sollte es nicht werden, denn so gut wie jeder Beutel wird erst nach Bestellung angefertigt und dafür braucht es ein paar Tage Vorlauf. Wisst ihr ja eh.

Schöne Vorweihnachtszeit, wir sehen uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.