Geschrieben am

Materialgeschenk: Ballonseide

Menschen in meiner Umgebung wissen, dass ich nicht nein! sage, wenn es Material abzustauben gibt, aus dem irgendeine Art von Beutel genäht werden könnte. So gelangte in den letzten Tagen ein weißes Ungetüm zu mir. Bisher (für einen Menschen mit nur zwei Armen) unmessbare Quadratmeter Ballonseide in reinweiß, fliegend, leicht, luftig und ein bisschen durchsichtig. Nach einer Geruchskur in der Waschmaschine wird das weiße Monstrum vermessen und dann sehen wir mal, ob die Ballonseide-Visionen, die im krambeutel‘schen Gehirn herumgeistern, auch so umgesetzt werden können.
Näheres auf diesem Kanal!

(P.S.: Unter dem Menüpunkt “live” stehen jetzt nicht nur anstehende Markttermine, sondern auch, wann es die Möglichkeit für live-krambeutel-Begegnungen im sieben machen-Atelierladen gibt.)