Geschrieben am

Neues aus dem Beutelversum: Mäppchen-Maus

Tiere sind hoch im Kurs. Ich nähe Täschchen mit Hundeköpfen drauf, Taschen mit Pferden, Tabakbeutel mit Pinguinen. Ein halber Zoo hat sich da schon in der krambeutel-Galerie versammelt. Wer will demnächst ein Elefanten-Mäppchen? Niemand?

Ok, dann halt Mäuse. Sie huschen in den U-Bahnhöfen über die Gleise, schlürfen ihren langen Schwanz hinter sich her und verschwinden schnell wieder unter Steinen und in Ritzen in der Wand.

Diese Mäuse hier sind mir  beim Warten auf eine Bahn in den Sinn gekommen. Liebe Mäuse für ein paar Stifte oder Kosmetikkram oder was auch immer transportiert werden soll.

Die Mäppchen-Maus hat auf 22 cm Länge Platz für Stifte und einen Reißverschluss-Schlitz von 17 cm im Rücken.

 

Ein Gedanke zu „Neues aus dem Beutelversum: Mäppchen-Maus

  1. […] man auch beim Warten auf die U-Bahn zu einem neuen Produkt inspiriert werden kann, beweist Steffi mit ihren neuen Mäusemäppchen, die […]

Kommentare sind geschlossen.

Ein Gedanke zu „Neues aus dem Beutelversum: Mäppchen-Maus

  1. […] man auch beim Warten auf die U-Bahn zu einem neuen Produkt inspiriert werden kann, beweist Steffi mit ihren neuen Mäusemäppchen, die […]

Kommentare sind geschlossen.