Ausstellung, krambeutel unterwegs

Beutel im Koffer

Am 24. November, zur ersten Münchner Kofferldult, gab es Beutel im Koffer. Die Waren sollten laut Koffermarkt-Regel aus einem "Vintage-Koffer" heraus verkauft werden. Ich hatte deswegen schon vor Wochen einen riesigen Koffer gebraucht gekauft. Außen sehr hässlich verklebt mit Aufklebern aus Schokoriegeln (Wilde Tiere 1+2) und rotem "Vorsicht Glas"-Klebeband. Scheußlich...

…weiterlesen

Ausstellung, krambeutel im Laden, siebenmachen

WeihnachtsWerkschau Innenansichten

Seit Mitte letzter Woche ist der sieben machen-Laden in München eröffnet. Bis wir zwischen den Jahren den Laden zu einem Atelierladen umbauen und dann sechs Ateliernutzer einziehen, nutzen wir bis 22.12. die gesamte Fläche von über 60 Quadratmetern als Weihnachtsmarktladen. Ausser uns sieben von sieben machen bieten weitere 17 Designer, fast alle aus München, ihre handgemachten Produkte feil. Außerdem gibt es an einigen Abenden Workshops und Aktionen. Die erste Woche war eine tolle erste Woche und hat unsere Erwartungen fast übertroffen. So soll es weitergehen. Deshalb: strömt herbei, liebe Münchner und Umgebunger und habt keine Sorgen mehr, wo ihr am besten Weihnachtsgeschenke herbekommen sollt: Bei uns könntet ihr fündig werden, und das garantiert nachhaltig, einzigartig und hübsch! sieben machen WeihnachtsWerkschau, St....

…weiterlesen

krambeutel im Laden, krambeutel privat

24 Stunden geöffnet

... hat der Shop hier auf krambeutel.de. Wer dort bestellt, muss ein paar Tage warten, bis der Beutel ins Haus flattert. Schneller gehts am Münchner Hauptbahnhof. Dort steht der UNIKAT AUTOMAT, in der großen Halle unter der Rolltreppe. Solange die Halle offen ist kann man dort einkaufen. Es gibt Siebgedrucktes,...

…weiterlesen