krambeutel unterwegs

Träume | Sonnenaufgang in den Bergen

Wer mich kennt, weiß, dass ich frieren hasse. Und Dunkelheit. Deswegen war ich lange, lange, langelangelange keine Freundin von Winter. Ich hatte das Gefühl, der Winter ist einfach nur dunkel und kalt und dazwischen ist Hörspielstudio (also auch dunkel und kalt). Bis ich vor zwei Jahren mal wieder auf Ski gestellt wurde und gemerkt habe, dass das ja Spass macht! Sehr großen Spass. Leider kam es jetzt blöderweise dazu, dass...

…weiterlesen

krambeutel unterwegs

Urlaub bis 18. August

Schweden-Schwärmerei Vor ziemlich genau fünf Jahren war ich das erste Mal allein auf Reisen. Ein paar Monate zuvor ging nach Jahren eine (Fern)Beziehung zu Ende, ich habe verstanden, dass es auch noch was anderes gibt als Pendeln und dazwischen viel Arbeiten und verbissen nach Zielen streben, die sich nicht als Herzensangelegenheit herausstellen. Ich hatte 15 Kilo Wohlstands- und Faulheits-Speck verloren, weil ich die plötzlich freie Zeit immer mehr mit Sport...

…weiterlesen

krambeutel im Laden

Die Mäuse sind zurück ( im Schmatz. Naturkost am Glockenbach )

Die ledernen Minimäuse sind zurück im Schmatz. Naturkost Holzstraße 49 80469 München MO-SA 9 bis 20 Uhr [gallery link="file" size="medium" ids="5982,5981,5980"] Der tolle Bioladen am Glockenbach gehört zu keiner Kette, setzt auf regionale Produkte, hat natürlich immer frisches Obst und Gemüse und ist auch gut versorgt mit Nicht-Lebensmitteln wie recycelten Spülschwämmen, diversen Seifen und anderen Hygieneprodukten. Bis auf Weiteres gibt es dort wieder glitzernde und glänzende Minimäuse in Gold-, Silber-...

…weiterlesen

Beutelversum, Design

Neues aus dem Beutelversum: Satteltasche aus Plane

Ich wollte es ja schon lang mal machen, hatte aber nie die Muße, Zeit und schon gar keinen Anlass. Denn ich selbst habe uralte, aber immer noch taufrische Gepäckträger-Taschen, die um nichts in der Welt kaputtgehen wollen. Da kam diese Wunschtaschen-Bestellung gerade recht. Eine Umhängetasche sollte es werden, mit abnehmbarem Schultergurt, Reißverschluss und... ... einer Hakenleiste für die Befestigung der Tasche am Gepäckträger. Damit die Tasche, die mit der Zeit...

…weiterlesen

Beutelversum, Design

Neues aus dem Beutelversum: Eine Tasche für Kamera&Co.

Lange habe ich nichts von mir hören lassen, das Leben rauscht durch, gerade noch war es "Jahrhundertsommer", dann steckten wir hüfttief im Schnee und jetzt kann man schon wieder ohne Handschuhe Fahrradfahren. Ich habe vor kurzem gehört, dass wir die Tage als so schnell empfinden, weil sie so wenig Neues beinhalten. Als Kind fühlte sich jeder Tag ewig an, es sind tausend Dinge passiert, jetzt kommt direkt nach dem Aufstehen...

…weiterlesen

Ausstellung, München, Termine

Tag der Wunschtasche No. 3

krambeutel wird diesen Winter nicht wie in den letzten Jahren die Adventswochenenden durch Bayern tingeln und das Beutelversum von Weihnachtsmarkt zu Weihnachtsmarkt tragen. Dafür treffen wir uns am 25. November mit Kaffee, Kuchen und Käsebrot in der Werkstatt und es gibt die Möglichkeit, Wunschtaschen als potentielle Weihnachts- (und selbst-Geschenke) zusammenzustellen. Ein (Nachmit)tag der offenen Werkstatt sozusagen, bei dem sowohl Material- als auch das fertige-Beutel-Lager prall gefüllt sein wird. Zwischen 14...

…weiterlesen

Design

Grau geht zu Allem

Neulich beim Planenhändler: Ich scanne das Regal mit den Planenresten. Kurze und kleine Stücke LKW-Plane verschiedener Farben sind dort aufgerollt in die Fächer gesteckt, oben links die festeren Planen, rechts die dünneren, oben dunkel, unten hell. Meistens weiß ich ganz genau, was ich brauche, und greife zielsicher zu rot, grün, blau, je nachdem, was ich brauche.  Lange Rolle - super! - ich erfühle, ob der Rest, den ich  in der...

…weiterlesen

krambeutel unterwegs

Urlaub bis 26. November

Frau krambeutel ist im Alltag doppelgleisig unterwegs. Tagsüber im (Hörspiel)Studio des Bayerischen Rundfunks, Nachts und am Wochenende (wenn nicht auf dem Berg) an der Nähmaschine. Materialbesorgungen werden morgens gemacht, Produktbilder mit Tageslichtlampe, in die Postschlange gehts schnell Abends noch kurz bevor der Schalter schließt, E-mails werden in der Mittagspause beantwortet. Das geht immer ein paar Wochen am Stück sehr gut, mit voller Kraft voran, immer im 6. Gang, immer auf Hochtouren....

…weiterlesen

Beutelversum, Design

Neues aus dem Beutelversum: Seilsack aus Segel

"Seil" und "Segel" passt ja irgendwie ganz gut zusammen. Bei Segeln hat das Seil einige Namen und soweit ich mich an meine kurze und schmerzhafte Segel-Karriere ("Karriere" ist eine uferlose Übertreibung) erinnere, muss man sich beim Segeln wie beim Klettern mit Knoten auskennen. Klettern ist da einfacher gestrickt. Das Seil nennen wir Seil und an sich reicht ein Knoten, um ausreichend sicher am Kletterpartner zu hängen. Was das Klettern auch ein...

…weiterlesen