krambeutel sagt

Erste Male und warum allein doof ist.

Mittlerweile tun die Beine nur noch ein bisschen beim Treppen steigen weh, und wenn ich an gestern denke, wird mir ganz flatterig im Kopf. Das Wochenende war aufregend. Denn es fanden zwei Premieren statt, zwei Ereignisse, die noch nie vorher mit meinem Leben zu tun hatten.

Stöber den Schnee

Jedes Jahr beim ersten wirklichen Schnee, wenn die Flocken in den Lichtkegeln der Straßenlaternen einen Tanz aufführen, wenn das Gehen sich wie mit Muskelkater in den Beinen anfühlt, wenn Handschuhe vergessen haben an Folter grenzt, immer dann fühle ich mich an einen bestimmten Tag erinnert. …

Stöber den Schnee Weiterlesen »

krambeutel unterwegs in Kiruna, Lappland, Schweden. Über den Umzug der Stadt Kiruna und meinen Besuch dort. krambeutel Deine Wunschtasche Stefanie Ramb München

Eine Stadt zieht um: Kiruna

Gestern stolperte ich bei spiegel.de über einen Artikel von letzter Woche: „Der Mega-Umzug„.  Thema ist die Umsiedlung von Kiruna, der nördlichsten Stadt Schwedens. Dort begann im Sommer mein Road- oder besser Schienen-Trip längs durch Schweden. Ich kam aus Stockholm mit dem Flugzeug, vor dem kleinen …

Eine Stadt zieht um: Kiruna Weiterlesen »

Jahresrückblick krambeutel 2013 Die Wunschtasche Stefanie Ramb München

So war 2013

Schon wieder ein Jahr zu Ende. Das ging so flott, so zackzack vorbei, das ist kaum zu fassen. Es war ein ganz gutes Jahr, vielleicht an einigen Stellen zu wenig durchdacht und zu wenig bewußt erlebt, aber im großen und ganzen könnte man es unter …

So war 2013 Weiterlesen »

Schleier vor den Augen

Fahrrad fahren im Regen bringt immer die besten Gedanken. Abends dauert der Weg schnelle zehn oder mittelmäßig faule 15 Minuten, es geht immer ein bisschen bergauf, was dem Weg morgens zugute kommt. Morgens ist er nur sieben Minuten lang. Oder auch zehn, wenn alle Ampeln …

Schleier vor den Augen Weiterlesen »

Shopping Cart
Scroll to Top