tag-der-wunschtasche_blog

Beutelversum

TAG DER WUNSCHTASCHE Vol. 1

Neuer Frühling, neue Tasche - logisch! Kaum blühen die Büsche und erreichen die ersten Sonnenstrahlen das Parkett in meiner Werkstatt ist klar: Die Laune steigert sich bombastisch. Ich warte ja immer schon ab Oktober auf den Frühling und bekomme mit steigenden Temperaturen nie vorher da gewesene Energieschübe. Diese bringen nicht nur durchwanderte Wochenenden, sondern auch durchnähte Nächte mit sich, weil wie aus dem Nichts Materialien auftauchen, die zwar schon seit...

…weiterlesen
DSC_2228

siebenmachen

Schluss mit sieben, her mit Action

Nach gut vier Jahren siebenmachen habe ich mich mit Trennungsschmerz und Abschiedtränen verabschiedet. Es wurde Zeit für Zeit für Neues, länger schon fand ich es verlockender, an den Montag-Abenden mit den adidas runners durch München zu laufen als zukünftige Themenschwerpunkte im Laden zu besprechen, Dienstags mit Never Stop Munich auf Bergabenteuer zu trainieren und den gesamten Donnerstag Abend verdreckt und verstaubt in der Kletterhalle zu verbringen als Pressetexte zu schreiben. Mehr Action, weniger...

…weiterlesen
Krambeutel Deine Wunschtasche: Geldbeutel aus Banner und Segel

Beutelversum, Recycling

Neues aus dem Beutelversum: Ein Geldbeutel aus Banner und Segel

2017! Ich weiß noch, wie ich zum Jahreswechsel 1999/2000 auf einem Mäuerchen irgendwo auf einem Hügel ein wenig außerhalb von Rom saß und mit Blick auf die glitzernde Stadt dachte: Jetzt fängt etwas ganz großes, tolles an. Wir hatten das Abizeugnis frisch abgeheftet und waren alle auf dem Weg zu Neuem. Eine neue Stadt, neue Freunde, neue Arbeitszeiten, neue Themen. Ich hatte gerade kurz vor Weihnachten, im dritten Monat des...

…weiterlesen
161130dsc_1160laden-siebenmachen

Ausstellung, krambeutel unterwegs

Wintertermine (wo bleibt der Schnee?)

Wahnsinn. Gerade wars noch Mai und ich saß über der Einkommenssteuererklärung. Als wäre das gestern gewesen. Jetzt ist der Karton mit den Belegen schon wieder randvoll und ich fahre mit all meinen warmen, winddichten Klamotten übereinander mit dem Fahrrad durch München. Nach dem Tegernseelauf im September bin ich im Oktober einen zweiten Halbmarathon gelaufen und seitdem zweimal die Woche bei der Physiotherapie gewesen. Das war wohl dann doch zu viel....

…weiterlesen
krambeutel im siebenmachen Atelierladen, München

krambeutel im Laden

Beutel im Laden

Ich habe endlich mal wieder ein bisschen mehr Zeit als eine Stippvisite im siebenmachen Atelierladen verbracht, dabei ein wenig Beutel sortiert und mit Juhu Besuch empfangen. Die Bettelregale sind voll mit Geldbeuteln, Mäuse- und Hasenmäppchen, Reißverschlussetuis, (Reise)Rucksäcken, Waschbeuteln und Federmäppchen...

…weiterlesen
krambeutel unterwegs in Island - ans Reisen erinnern.

krambeutel unterwegs

Foto-Schatzkiste

Letzten Sommer saß ich in einem heißen, stickigen Zimmer in Südindien und wartete neben dem gepackten Rucksack darauf, dass wir zum Flughafen aufbrechen. Vier Wochen Indien-Roadtrip lagen hinter uns und tausende Eindrücke, Gerüche, Empfindungen in einem großen Erinnerungsreservoir gespeichert. Und dazu unzählige Bilder auf dem Chip der Digitalkamera. Ich versuche auf längeren Reisen immer, mir regelmäßig Zeit zu nehmen, um die Bilder der letzten Tage durchzugehen, auszusortieren, ein wenig zu...

…weiterlesen
MAIWUNSCH

Wunschliste

Wunschmonat Mai (& ein Geschenk)

Der Mai! Der Mai ist mein absoluter Lieblingsmonat (außer der Juli, der ist auch toll, wenn es ein heißer Sommer-Juli ist). Im Mai ist (meistens, gerade ja eher nicht so) der olle Winter vorbei und die ersten richtig schön warmen Tage begrüßen den Sommer. Außerdem hat der Mai ein tolles Ereignis auf Lager, Jahr für Jahr: Geburtstag! So war ich auch dieses Jahr ganz Mai-hibbelig, zumal die Vorfreude noch durch...

…weiterlesen
aprilwunsch

Wunschliste

Was ich mir vom April wünsche

Uffz. Diese Woche! Der April marschiert in riesigen Schritten Richtung Mai, und ich verbrachte die letzten Tage viel denkend, arbeitend und in verschiedenen Welten, nur selten in der, in der diese Sache mit der Entspannung stattfindet. Ein paar kleine Laufrunden gelangen, aber auch eher gehetzt, immer mit Blick auf die...

…weiterlesen
Working Overtime: krambeutel on etsy.com

krambeutel-Presse

Nachtarbeiter

Aktuell gibt es auf den Community-Seiten von Etsy einen langen Beitrag über mich und meinen Alltag als Hörfunkproduzierende und Taschenschneiderin. Der Artikel ist voll mit Anekdoten aus meinem täglichen (Er)leben und gespickt mit Fotos von meiner mittlerweile Haus- und Hof-Fotografin Simone Naumann. Mit einem Klick aufs Bild kommt ihr zum...

…weiterlesen