Geschrieben am

im Beutelversum: Banner werden zu Taschen

Taschen aus Werbebannern, maßgeschneidert von krambeutel Deine Wunschtasche www.krambeutel.de Stefanie Ramb München

Bei siebenmachen geben wir uns in regelmäßigen Abständen Schwerpunktthemen vor, zu denen wir Produkte toller Designer suchen und natürlich auch selbst entwickeln. Da alle im Team einen Lebensstil pflegen, der von Regionalität, fairen Bedingungen und Nicht-Wegwerfen geprägt ist, lag nahe, “Upcycling&Recycling” als Thema für diesen Jahresanfang zu wählen.

So gibt es jetzt bis Ende März viele Produkte im Laden, die alle aus irgendetwas anderem, ausrangierten entstanden sind. Ohrringe aus Porzellanscherben, Lampen, Dosen und Kerzenständer aus ehemaligen Feuerlöschern, Schmuck aus Skateboards, Hakenleisten aus alten Büchern und vieles mehr…

 

…. wie Taschen aus Werbebannern.

Die Banner, auf denen das Studentenwerk München ihre Veranstaltungen ankündigt, glänzen in den schönsten Farben, auf denen weiße Buchstaben prangen. Dies ist die erste Taschen-Kleinserie, die aus den Werbeflächen entstanden ist, es liegt aber noch ein bisschen Material in der krambeutel-Werkstatt, deswegen werden sicher weitere Beutel folgen.
Die Serie ist ab sofort im siebenmachen Atelierladen verfügbar und landet erstmal aufgrund der sehr begrenzten Materialvorräte nicht hier im Onlineshop, kann aber trotzdem verschickt werden. Klar.

Kleine blaue Umhängetasche, 65 €

Oranger Rucksack, 75 €

Grüne Einkaufshilfe, 85 €

Pink-weiße Alltagstasche, 85 €