Geschrieben am

Ein Geldbeutelversuch in Leder

Geldbeutel, Portmoinnaie, Leder, Druckknopf, Spezial, viele Fächer, krambeutel, maßgeschneidert

krambeutel gab es bisher fast nur aus LKW-Plane. Manchmal in Kombination mit Stoffen, manchmal mit alten gewebten Schmuckbändern. In der krambeutel’schen lagern aber auch noch andere Material-Schätze. Segel zum Beispiel, die noch auf ihren Einsatz warten, Reste von Kuh- und Rindfellen, die in Form von Kartenetuis mit Schlüsselring im Wiesn-Laden von sieben machen zu sehen waren, diverse Stoffe und ein Stapel Leder.

Aus dem petrolfarbenen Leder wurde ein Etui für das mittlerweile tote iphone (argh!), der erste Versuch eines Lederproduktes unter der planengewöhnten Nähmaschinennadel.  Am Wochenende entstand der zweite Lederversuch. Ein Geldbeutel im Stil des Spezial-Geldbeutels, nur viel kleiner (sodass genau eine Kreditkarte hineinpasst) und viel knautschiger. Vielleicht ist das Leder zu dünn, das wird sich in der Benutzungs-Testphase herausstellen.

Ich mags so gern, und das Geldbeutelchen bestärkt mich darin, mit den Lederversuchen weiterzumachen. Es riecht so gut beim damit Arbeiten, und die Produkte fühlen sich so anders an als gewohnt nach den vielen vielen Beuteln aus LKW-Plane (die sich jetzt vielleicht völlig grundlos vernachlässigt fühlen).

So ein Geldbeutel kann problemlos so oder so ähnlich hergestellt werden. Der abgebildete Beutel liegt preislich bei 39 €.

3 thoughts on “Ein Geldbeutelversuch in Leder

  1. Ui, das Beuteli heißt ja so wie ich. Hoffentlich ist er auch so brav!

  2. hui, ist der toll!

  3. hallo,
    Die Geldbörse “EIN GELDBEUTELVERSUCH IN LEDER”!
    Stellst du die noch her? Dann bräuchte ich die Maße und einen Preis!
    Das Fach für die Münzen ist vorne, oder?

    Grüße vom Bodensee
    Meike

Kommentare sind geschlossen.

3 thoughts on “Ein Geldbeutelversuch in Leder

  1. Ui, das Beuteli heißt ja so wie ich. Hoffentlich ist er auch so brav!

  2. hui, ist der toll!

  3. hallo,
    Die Geldbörse “EIN GELDBEUTELVERSUCH IN LEDER”!
    Stellst du die noch her? Dann bräuchte ich die Maße und einen Preis!
    Das Fach für die Münzen ist vorne, oder?

    Grüße vom Bodensee
    Meike

Kommentare sind geschlossen.