Veröffentlicht am

Neues aus dem Beutelversum: Satteltasche aus Plane

Ich wollte es ja schon lang mal machen, hatte aber nie die Muße, Zeit und schon gar keinen Anlass. Denn ich selbst habe uralte, aber immer noch taufrische Gepäckträger-Taschen, die um nichts in der Welt kaputtgehen wollen.

Da kam diese Wunschtaschen-Bestellung gerade recht. Eine Umhängetasche sollte es werden, mit abnehmbarem Schultergurt, Reißverschluss und…

… einer Hakenleiste für die Befestigung der Tasche am Gepäckträger. Damit die Tasche, die mit der Zeit noch weicher wird, nicht zwischen die Fahrradspeichen gerät, habe ich den Rücken mit einer dünnen, aber stabilen Kunststoffplatte gedoppelt, die restliche Tasche ist aber so gut wie baugleich zu anderen, „normalen“ krambeutel-Umhängetaschen. Das heißt im Umkehrschluss: An (fast) jedem krambeutel kann eine Hakenleiste befestigt werden. Super, oder?

(Diese Tasche misst Breite 32 cm x Höhe 25 cm x Tiefe 10 cm, kann aber auch in anderen Größen – 32 cm sind die minimale Breite, da die Hakenleiste 30 cm misst – und natürlich Farben/Designs hergestellt werden. Sie kostet in der abgebildeten Ausführung 130 €.)

Veröffentlicht am