Geschrieben am

Neues aus dem Beutelversum: Der Rucksack für 20 Flaschen Bier

Ein neuer Rucksack aus Leder als Ersatz für den altbewährten Lederrucksack. Von krambeutel Deine Wunschtasche www.krambeutel.de Stefanie Ramb München maßgeschneiderte Taschen und Beutel

Als ich im Sommer (als es noch sehr warm war) in Östersund in der Surfbukten im Liegestuhl lag, einen kalten Saft schlürfte und den Wakeboardern beim Runden drehen zusah, klingelte mein Telefon. Am anderen Ende: Alexander, der mir von seinem Lederrucksack erzählte, den ihn seit 10 Jahren begleitete und der langsam aber sicher aus dem Leim ging. Wir verabredeten uns für nach meiner Rückreise.

rucksack-altImmer wieder passiert es, dass Menschen mit ihren Lieblingstaschen zu mir kommen und genau diese Tasche, genau diesen Rucksack noch einmal haben wollen. Weil die Tasche perfekt ist, weil sie ihren Besitzer schon so lange begleitet hat, weil es keine idealere Tasche gibt. So kam auch Alexander mit seinem Rucksack vorbei. Dass er darin manchmal 20 Bierflaschen transportieren würde, erzählte er mir, und zog eine große Salatschüssel heraus. Ich vermaß den Rucksack, machte ein paar Fotos und entließ Alexander samt Rucksack uns Salat in den Biergarten.

 

Lederauswahl (Alexander wünschte sich möglichst unbehandeltes, naturbelassenes, helles Rindsleder), Zuschnitt, Nähen und Nieten dauerte dann eine Weile und als Alexander kam, um den Rucksack abzuholen (mit einer Umhängetasche auf dem Rücken, der alte Rucksack hatte wohl schon endgültig den Geist aufgegeben), sagt er: “Endlich habe ich ihn wieder”, steckte seine Umhängetasche hinein, sattelte den Lederrucksack Nummer 2 und zog von dannen. Für Biergarten war es zu kalt, aber ich bin mir sicher, der 20-Bierflaschen-Test steht früher oder später auf dem Programm dieses Rucksackes.

 

(Alexanders Rucksack ist aus vegetabil gegerbtem Rindsleder genäht, wird mit der Zeit sehr schön nachdunkeln und hat 290 € gekostet.)